Abenteuer Tanzania

Ein Schiff ist im Hafen sicher,
doch Schiffe sind nicht für den Hafen gemacht.

Raus in die große weite Welt, selbst mit anpacken und das eigene Wissen und die Berufserfahrung in ein sinnvolles Non-Profit-Projekt einbringen. In 2009 habe ich beschlossen, daß für mich genau Jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um dieses Vorhaben umzusetzen.

Für insgesamt 7 Monate war ich als Volunteer Expert in Dar es Salaam, Tanzania. In einem AIDS-Waisen-Projekt der Herrnhuter Missionshilfe habe ich die dortigen Mitarbeiter beraten und gecoacht, so dass sie fortan das Projekt selbst managen können.

Meine Liebe zu Tanzania hat auch nach meiner Rückkehr im Mai 2010 nicht aufgehört.
Im Gegenteil…seit 2015 verbringe ich mehrere Monate des Jahres in Kigamboni / Tanzania. Und seit 2017 unterstütze ich mit meinem Verein Tabasamu e.V. verschiedene Projekte in Kigamboni und im Maasai-Dorf Changalikwa.

Wer mich hierbei unterstützen möchte, der kann dies gerne über folgendes Spendenkonto tun:

Tabasamu e.V.
Triodos Bank Deutschland
IBAN DE 75500310001053727006
BIC TRODDEF1

oder via Paypal:
info@tabasamu.org                  PayPal.me/tabasamu

Als gemeinnütziger Verein ist Tabasamu e.V. berechtigt, für Spenden eine Zuwendungsbestätigung auszustellen, die wir jeweils Anfang des Kalenderjahres automatisch zuschicken. Spenden bis zu 300,- Euro können ohne amtliche Zuwendungsbestätigung eingereicht werden. Als Nachweis im Rahmen der steuerlichen Geltendmachung genügt der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts.

Viel Spaß beim Stöbern in meinen „alten“ Blog-Einträgen und der Bildergalerie aus 2009 und 2010.